«Anlagen mit erneuerbaren Energien schaffen Arbeitsplätze in unserer Region.»

Bruno Jordi, AEK Energie AG, Solothurn

«Wir haben zu lange auf Kosten der zukünftigen Generationen die endlichen Ressourcen der Welt verschwendet. Erneuerbare Energie jetzt, weil wir es unseren Kindern schuldig sind.»

Daniel Lehmann, genos Energiebüro, Lohn-Ammanegg

Agenda

Konferenz der kantonalen Unternehmerinitiativen 2015

29.12.2015

Am Montag 19. Januar 2015 fand um 16 Uhr die zweite Konferenz der kantonalen Unternehmerinitiativen im Pelletwerk der AEK Pellet AG in Balsthal statt. Die AEE SUISSE organisiert diesen Austausch, um die Vernetzung der Unternehmerinitiativen zu fördern und Strategien und Konzepte vorzustellen.

Gleichzeitig gewannen die Teilnehmer  einen Einblick in die Pelletproduktion. In ihren Anfängen leistete die AEK Pellet AG Pionierarbeit, heute ist sie Marktführerin: AEK Pellet AG ist die bedeutendste Pellet-Produzentin in der Schweiz. Im Werk in Balsthal (Kanton Solothurn) produziert sie jährlich bis zu 60‘000 Tonnen Pellets – genug, um mehr als 12‘000 Einfamilienhäuser mit Wärme zu versorgen.

Das Programm:

  • Präsidenten/Vorstände stellten realisierte oder geplante Aktivitäten in den Kantonen vor
  • Informationen der AEE SUISSE zur Energiepolitik und den geplanten Aktivitäten
  • Betriebsführung bei Gastgeber AEK Pellet AG
  • Apéro & Austausch


Wir bedanken uns bei der AEK Pellet AG für die Gastfreundschaft und für das reichhaltige Apéro.

Zurück