«Anlagen mit erneuerbaren Energien schaffen Arbeitsplätze in unserer Region.»

Bruno Jordi, AEK Energie AG, Solothurn

«Wir haben zu lange auf Kosten der zukünftigen Generationen die endlichen Ressourcen der Welt verschwendet. Erneuerbare Energie jetzt, weil wir es unseren Kindern schuldig sind.»

Daniel Lehmann, genos Energiebüro, Lohn-Ammanegg

«Der umweltbewusste und nachhaltige Umgang mit sämtlichen Ressourcen steht im Zentrum unserer Tätigkeit.»

Adrian Meichty, Syneco GmbH, Solothurn

Erneuerbare Energien schaffen industrielle Perspektiven.

Erneuerbare Energien schaffen industrielle Perspektiven. 

Der Kanton Solothurn hat eine lange industrielle Tradition. Industrielles Know-how und freie Industrieflächen sind bereit für neue Nutzungen - ideale Voraussetzungen für neue Industriebetriebe im Bereich der erneuerbaren Energien.

Volkswirtschaften, die in die Zukunft planen, investieren heute in erneuerbare Energien und in Energieeffizienz. Heute schon werden Anlagen zur Produktion von erneuerbaren Energien und Massnahmen zur Steigerung der Energieeffizienz in Solothurn installiert und betrieben – mit Gewinn für die Solothurner Volkswirtschaft.

Industrielles Potential

In Zukunft sollen wesentlich mehr erneuerbare Energien auch aus Solothurn kommen. Der Kanton Solothurn bietet Industrieunternehmen relevantes Knowhow und freie Industrieflächen.

Heute existieren im Kanton Solothurn überdurchschnittlich viele Arbeitsplätze in mechanischen und industriellen Berufen. Jüngste Beispiele zeigen, dass viele Stellen gefährdet sind oder schon abgebaut wurden. Diese wertvolle Erfahrung gilt es zu erhalten und auszubauen, indem Unternehmen angesiedelt werden die im Bereich der nachhaltigen Energieproduktion und der Energieeffizienz tätig sind. Jetzt, wo die Schweizer Strompolitik auf erneuerbare Energien setzt, erst recht!

Politik gefordert

Wir fordern den Solothurner Regierungsrat auf, die Wirtschaftsförderung auf Unternehmen im florierenden Bereich der erneuerbaren Energien und Energieeffizienz zu fokussieren. Mit der Ansiedlung von neuen Betrieben können das industrielle Wissen und die freien Flächen des Kantons Solothurn neu belebt und auf die Zukunft ausgerichtet werden. Der vom Bundesrat veröffentlichte Masterplan «Cleantech» beinhaltet die Schaffung von nationalen Innovationsparks. Die Solothurner Politik und Wirtschaft müssen in der kommenden Evaluationsphase gemeinsam für die Ansiedlung eins Innovationsparks im Kanton kämpfen.

Zurück